Reinigen von Zahnrädern vor der Vermessung

Die Endbearbeitung von Zahnrädern besteht aus Schleifen der Oberfläche mit Kühlschmierstoff oder Schneidölen. Um die engen Toleranzen einzuhalten, müssen die Teile kontinuierlich vermessen werden. Dazu ist es erforderlich das Zahnrad von Bearbeitungsflüssigkeiten zu reinigen. 
Gleich neben der Bearbeitungsmaschine wurde der fahrbare Pinselwaschtisch FOS-BIO-WASH Teilereiniger Mobil platziert. Das FOS-BIO-WASH System arbeitet bei 40° C und das gewaschene Teil trocknet dadurch schnell ab. Der Werker hat somit die Möglichkeit das zu vermessende Teil sofort  zu prüfen. 
Im Einsatz ist das FOS-BIO FLUID Rot oder das aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellte FOS-BIO FLUID S, das sind die idealen Reinigungsmedien um auch empfindliche Metalloberflächen öl- und fettfrei für die anschließende Vermessung zu erhalten. Das wässrige, unbrennbare und hautfreundliche FOS-BIO FLUID, ohne VOC hinterlässt keine Rückstände auf den Metalloberflächen. Durch die im System befindlichen unschädlichen Mikroorganismen ist längste Badstandzeit garantiert.

Manuelles Teilereinigen- umweltfreundlich, anwenderfreundlich und nachhaltig unter Vermeidung von Abfällen mit dem FOS-BIO-WASH System

 

Abwaschen von Schneidöl vor VermessungAbwaschen von Schneidöl vor Vermessung
Reinigen von Zahnrädern vor der VermessungReinigen von Zahnrädern vor der Vermessung

Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt oder Anwendung?
Kontaktieren Sie unsere Anwendungstechniker unter der Nummer 0 63 31 87 76 36 0
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Bitte Hier klicken



Sitemap



!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->