Energieeffizienz durch Luftstromverstärker

Alle von FOS angebotenen Druckluftdüsen sind nach dem Prinzip des Luftstromverstärkers aufgebaut und daher in der Lage geringe Mengen Druckluft in einen starken, schnell strömenden, laminaren Luftvorhang umzuwandeln. Durch die minimierte Austrittsöffnung (0,05 bis 0,1 mm) an der Düse tritt Druckluft mit sehr hoher Geschwindigkeit aus und reißt (Impulsprinzip) die freie Umgebungsluft im Verhältnis bis zur 25fachen Menge der eingesetzten Druckluft mit. Gegenüber herkömmlichen Lochdüsen sind sie daher wesentlich geräuschärmer und bei gleicher Blasleistung um 50% sparsamer im Druckluftverbrauch.

  Runddüsen, Abblas-Jets und Reinigungspistolen  Runddüsen, Abblas-Jets und Reinigungspistolen
 Flachdüsen und Vorhangstransvectoren Flachdüsen und Vorhangstransvectoren
 Spitzdüsen, Blaspistolen und Sprayvectoren Spitzdüsen, Blaspistolen und Sprayvectoren

Konventionelles Abblasen

Bei industrieellen Abblas- und Reinigungsanwendungen wird Druckluft in großem Stil eingesetzt. Dabei wird oftmals einfach die Druckluft durch offene oder abgeflachte Rohre nach außen abgeggeben.
Soll die Druckluft über eine breite Bahn verteilt werden bohrt man Rohrleitungen mit mehreren 2 bis 4mm Löchern an.
In diesen Fällen ist mit sehr hohen Geräuschpegeln und unnötig hohen Druckluftverbräuchen in Bezug zum erzielbaren Abblaseffekt zu rechnen.
Eine Verbesserung gegenüber offenen Rohren stellen Mehrlochdüsen dar, bei denen z.B. auf 50 mm Breite 16 Stück 1 mm Bohrungen vorhanden sind. Jedoch auch hier ist die Effektivität mäßig und noch mal um das Doppelte zu steigern.

 Offene Rohre verschiedene Durchmesser, teilweise abgeflacht Offene Rohre verschiedene Durchmesser, teilweise abgeflacht
 Mehrloch-Rohre, größere Anzahl 2 bis 4mm Bohrungen Mehrloch-Rohre, größere Anzahl 2 bis 4mm Bohrungen
 Mehrloch-Düsen verschiedener Geometrie, größere Anzahl 1 bis 2mm Löcher Mehrloch-Düsen verschiedener Geometrie, größere Anzahl 1 bis 2mm Löcher

Energieeffizientes, geräuscharmes und sicheres Abblasen

Die oben beschriebenen Düsenformen (offene Rohre oder Mehrlochdüsen) lassen sich mit geringem Aufwand gegen die energetisch optimalste und zeitgemäße Düsenform austauschen.
Dabei wird das Prinzip des Luftstromverstärkers genutzt welches bis 50% Energieeinsparung und Geräuschreduzierung bringt. Die Anschaffungskosten der energieeffizienten Düsen amortisiert sich in kurzer Zeit.
Als positiver Nebeneffekt ist auch das Eindringen von Druckluft in die Haut (Emboliegefahr) verhindert was einen Beitrag zur Arbeitssicherheit leistet.

FOS-Spitz-Düsen variable Spaltöffnung 0,03 -0,2mm, Mitreißeffekt 25-fach   FOS-Spitz-Düsen variable Spaltöffnung 0,03 -0,2mm, Mitreißeffekt 25-fach
 FOS Flachdüsen Spaltöffnung 0,05-0,1mm, Mitreißeffekt 25-fach FOS Flachdüsen Spaltöffnung 0,05-0,1mm, Mitreißeffekt 25-fach
 FOS Spitzdüsen variable Spaltöffnung, 0,03 bis 0,2mm, Mitreißeffekt 25-fach FOS Spitzdüsen variable Spaltöffnung, 0,03 bis 0,2mm, Mitreißeffekt 25-fach

Einsparpotential und Amortisationszeit berechnen

Sie planen einen Ersatz/Austausch bestehender konventioneller Abblasdüsen gegen Energiespardüsen von FOS und möchten das Einsparpotential und die Amortisationszeit der Anschaffung berechnen? Dann gehen Sie folgendermaßen vor:

Einsparpotential berechnen:
A= Druckluftverbrauch des jetzigen Produkts in m3/Stunde:____________
B= Druckluftverbrauch des FOS Produkts in m3/Stunde:____________
K= Ihre Druckluftkosten pro m3 in Euro:____________(durchschn. Industriewert = 0,02 - 0,03 € )

A-B x K = Einsparung in Euro / Stunde
x Arbeitsstunden / Tag = Einsparung in Euro / Tag


Einsparung /   8 Stunden Tag (1-Schicht)
Einsparung / 16 Stunden Tag (2-Schicht)
Einsparung / 24 Stunden Tag (3-Schicht)

Einsparung / Jahr = ca. 250 Arbeitstage

Amortisationszeit der Anschaffung berechnen:
Kosten Produktanschaffung in Euro / Einsparung in Euro pro Tag = Amortisationszeit in Arbeitstagen

Energieberatung Energieeffizienz Druckluft

Nutzen Sie unseren kostenlosen Beratungsservice zur Einsparung von Druckluft in Ihrem Betrieb. Unser kompetenter Außendiensttechniker analysiert Ihre Druckluftanwendungen vor Ort und erstellt Optimierungsvorschläge. Gerne demonstriert er Ihnen auch geeignete Produkte die für Sie zum kostenlosen Test bereitstehen.

* Pflichtfelder