Abblasen von Wasser bei Gummiprofilextrusion Abblasen von Wasser bei Gummiprofilextrusion
 Abblasen von Wasser bei Kunststoffextrudat Abblasen von Wasser bei Kunststoffextrudat
 Reifenprofiltrocknung Reifenprofiltrocknung

Abblasen bei Extrusion und in der Kunststoff- und Gummiherstellung

Schnelles und effektives Abblasen ist unerlässlich um gesetzte Produktionstückzahlen zu erreichen. Paxton Gebläseanlagen ermöglichen nicht nur ein schnelles Abblasen, sondern sie steigern auch die Qualität durch Entfernen von Wasser, Emulsionen, Öl, Reinigern, Korrosionsschutzmedien, Stäube, Partikel und Verunreinigungen. Dabei benötigen Paxton Gebläseanlagen nur 20% der Energie im Vergleich zu Druckluft.

Eingesetzte Gebläse:

Paxton AT- und XT-Gebläse kombiniert mit speziellen Luftmessern, Abblasdüsen oder Ringdüsen zum Abblasen oder Trocknen. Luftmesser liefern einen gleichmäßigen Luftsrom über die gesamte Länge. Das Paxton-Ionized-Air-System entfernt anhaftenden Staub und Partikel.

Anwendungen und Einsatzgebiete:

- Reifenherstellung
- Metall- und Stangenmaterial
- Kunststoffrohre, Stäbe, Profile
- Extrusion von Gummi, Schläuchen und Profilen
- Draht und beschichteter Draht
- Kunststoffplatten abreinigen

Neuheit - Ringdüse aufklappbar für Gebläsebetrieb in der Extrusion

Die gebläsebetriebene FOS-Ringdüse erzeugt einen genau definierten scharfen und starken, ringförmigen Luftstrahl und ermöglicht eine optimale energiegünstige Abstreifung von Flüssigkeiten oder Partikeln auf stabförmigen Materialien oder extrudierten Profilen und Rohren. Mit dem Einsatz von gebläsebetriebenen FOS-Ringdüsen reduzieren Sie Energiekosten um 80-90% im Vergleich zu druckluftbetriebenen Düsen. FOS-Ringdüsen werden standardmäßig mit den Innendurchmessern 30, 50, 80 und 120 mm aus lebensmittelechtem, korrosionsresistenten PVC gefertigt (Sonderdurchmesser auf Anfrage). Durch die aufklappbare Funktion können Profile mühelos eingefädelt und Profilwechsel schnellstens erfolgen. Optimale Abblasergebnisse werden in Kombination mit Turbogebläsen oder speziellen Seitenkanalverdichtern zwischen 100 und 180 mbar Betriebsdruck erreicht, sie können aber auch mit geringeren Drücken betrieben werden. Auf Wunsch liefert FOS Tribotechnik GmbH das auf den jeweiligen Ringdüsentyp speziell abgestimmte Gebläse, Verteiler, Verrohrung und Halteplatte als Komplettsystem.

Anwendungsbeispiele:
Abblasen von Wasser bei Gummi- und Kunststoffprofilextrusion, abstreifen von Öl beim Stab- und Drahtziehen, abblasen von Stäuben und Partikeln von Stabmaterial, usw.

Artikelvarianten FOS-Ringdüse und techn. Daten

Sprechen Sie uns an! Unser Außendienst berät Sie gerne bei der Zusammenstellung des optimalen Systems. Gebläse und Ringdüsen stehen für Sie zum Testen bereit.